Einheitliches Monitoring für zuverlässige Services

Unser Teilbereich Monitoring

Der Einsatz von Monitoring in technischer Form kam in der Vergangenheit meist in der IT zum Einsatz, um die Verfügbarkeit von IT-Systemen zu messen. Es wurde hierfür die IT-Infrastruktur überwacht. Das Monitoring von Services und Produkten kam in den letzten Jahren hinzu. Hier meist, um SLA´s (Service Level Agreements) zu überwachen. Der Einsatz von Monitoring zur Überwachung von Prozessqualität und die damit verbundene Applikationsperformance oder End-to-End Wahrnehmung von Benutzern hat noch relativ wenig Verbreitung gefunden. Das Gleiche gilt für den Einsatz als Kontrollsystem, um Konfigurationen (Desired Configuration) an Endgeräten oder die Einhaltung von gesetzlichen Anforderungen (Compliance Monitoring) umzusetzen. Die regulatorischen Anforderungen, das Beziehen von Servicekomponenten von unterschiedlichen Lieferanten (bei Cloudprodukten üblich), verteilte hybride Infrastrukturen, können heute nur noch effizient und effektiv mit einem entsprechenden Monitoring betrieben werden. Für eine effiziente Wertschöpfung aller Unternehmensbereiche ist das Thema heute relevant.

Mittlerweile kann man sagen, dass ein effektives, funktionsfähiges und mit den notwendigen Sichten auf alle Businessservices eines Unternehmens ausgestattetes Monitoring und Reportingsystem regelrecht einen Wettbewerbsvorteil darstellt. Die Investitionen zahlen sich schnell aus. Vor allem, wenn das Thema Monitoring mit einer Automatisierung von Prozessen einhergeht.

In unseren IT-Beratungsmandaten der vergangenen Jahre sind wir immer wieder mit der Frage nach effizientem und effektivem Monitoring und Reporting konfrontiert worden. Vor allem ein END-to-END Monitoring von Prozessen war immer wieder eine Frage an uns. Nicht zuletzt geht es heute um die Wahrnehmung unserer Kunden auf Ihre Services, die sog. Real User Expericence.

Während der letzten Jahre ist uns ein Hersteller besonders aufgefallen, der ein Produkt im Portfolio hat, mit dem sich alle Anforderungen und Sichten an ein modernes Monitoring realsieren lassen. Es handelt sich um das Produkt NetEye© der Firma Würth Phoenix S.r.l..

Portfolio Monitoring in der Übersicht

Unsere Lösungen

Wir unterstützen Kunden bei der Auswahl und Implementierung von Monitoring Lösungen.  Sowohl im Bereich synthetisches Monitoring für die einfache Überwachung von Businessprozessen für kleine und mittelständische Unternehmen, wie auch bei der Implementierung von Unified Monitoring Lösungen zur Überwachung komplexer IT-Umgebungen innerhalb eines angemessenen Kostenrahmens.

Unsere Services

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und Implementierung von Monitoring Lösungen für

  • Netzwerk Performance Monitoring
  • Business Service Monitoring
  • Service Level Monitoring
  • Synthetisches Monitoring
  • Real User Experience Monitoring
  • End User Experience Monitoring
  • Applikation Performance Monitoring
  • Compliance Monitoring
  • Log Management
  • Asset Management
  • Reporting

Unsere Kompetenzen

  • ITIL & MOF
  • IT-Servicemanagement (ISO/IEC 20000)
  • Qualitätsmanagement (ISO/IEC 9000)
  • Informationssicherheit (ISO/IEC 27001)
  • Projektmanagement (PMI, Prince2, DIN 69901, SCRUM)
  • verschiedenste Monitoring Tools

Haben Sie Fragen? Unser Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Monitoring:

 

Christian Nawroth

Geschäftsleitung | Pricipal Consultant

 

Phone: +49 621 490802 52

christian.nawroth@sigu-consult.de